Erlebnisreisen » Die Pfalz entdecken

Mit Kultur, Erlebnis und Genuss in die schöne Pfalz

Ferienregion Pfalz

Die wunderschöne Pfalz liegt im Süden des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Besuchermagnete sind u.a. der Pfälzerwald, das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands und UNESCO Biosphärenreservat, und die etwa 85 km lange Deutsche Weinstraße, die sich durch die zahlreichen alten, schmucken Winzerorte schlängelt. Das leicht hügelige Landschaftsbild der Pfalz bestimmt den Charakter der „Deutschen Toscana“ mit ihren Weinreben und Mandelbäumen. 

Die alteingesessenen Pfälzer gelten als ein „unverfälschter“ Menschenschlag. Ihnen wird persönliche Offenheit, natürliche Neugier und Geselligkeit nachgesagt, aber auch Direktheit und Dickköpfigkeit. Als wichtige Eigenschaft sei die sprichwörtliche Pfälzer Gemütlichkeit genannt – man setzt sich gerne zusammen an einen Tisch und speist und trinkt gemeinsam. 

Die traditionelle Pfälzer Küche ist mitunter deftig und umfasst beispielsweise grobe Bratwürste, Saumagen und Leberknödel. Wein wird traditionell aus Halbliter-Schoppengläsern getrunken. In beschaulicher Runde, etwa auf dem Dürkheimer Wurstmarkt oder anderen Weinfesten, ist es nicht unüblich, dass der Schoppen reihum gereicht wird.

Zur Zeit können wir Ihnen folgende Arrangements anbieten:

» Kuckucksbähnel - Mit Volldampf zum Pfälzer Hochgenuss

Fahrt mit dem historischen Museumszug „Kuckucksbähnel“

Über ein Jahrhundert ist es her, dass die Eisenbahnstrecke Sattelmühle-Elmstein erbaut wurde und das Kuckucksbähnel, eine Dampflok, seine Runden drehte. 1977 wurde die Strecke Elmstein-Lambrecht still gelegt und die Lok schlummerte bewegungslos vor sich hin.
Erst 1984 erweckte ein engagierter Personenkreis aus vorwiegend ehrenamtlichen Helfern die schlafende Dampflok wieder zu neuem Leben. Seitdem ist das Kuckucksbähnel eine Museums­eisenbahn und dampft schnaubend von Neustadt an der Weinstraße über Lambrecht in den schönen Pfälzerwald bei Elmstein. Der Name rührt übrigens daher, dass die Fahrt im "romantischen Kuckucksland" endet.

Pfälzer Wein & Lebensfreude
Die Pfälzer Lebensfreude ist eng mit dem Pfälzer Wein verbunden.
45 weiße und 22 rote Rebsorten sind zum Anbau in den Pfälzer Weinbergen zugelassen. Die Pfalz ist das zweitgrößte Weinanbaugebiet Deutschlands und hat als solches einiges zu bieten.
Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität bei einer Weinprobe mit fachkundiger Beratung. Zum Wohl – die Pfalz!

Geplanter Ablauf dieser kulinarischen Erlebnisreise durch die Pfalz:
  • Busfahrt nach Deidesheim
  • Wir heißen Sie herzlich mit einem Begrüßungsumtrunk nach Pfälzer Art mit „Woi und Woiknorze“ willkommen.
  • Am Bahnhof Neustadt besteigen Sie das Kuckucksbähnel mit Ziel Elmstein im Elmsteiner Tal, das nach rund eineinhalb Stunden erreicht wird.
  • In Elmstein angekommen, können Sie sich kurz die Beine vertreten, bevor Sie unser bereitstehender Bus zum Winzerhaus bringt.
  • HIer erwartet Sie eine Weinprobe mit fachkundigen Erläuterungen und ein leckerer Spießbraten von der Rebenglut
  • Danach Rückfahrt zu Ihrem Ausgangsort.
Termine 2018: 
01. Mai
06. Mai
01. Juli
12. August
02. September
09. September

Änderungen vorbehalten.
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise leider nicht durchgeführt werden.
Preis ab: 95,00 € inkl. MwSt.

» Nikolausfahrt mit dem Kuckucksbähnel

Museumszug Kuckucksbähnel
Über ein Jahrhundert ist es her, dass die Eisenbahnstrecke Sattelmühle-Elmstein erbaut wurde und das Kuckucksbähnel, eine Dampflok, seine Runden drehte. 1977 wurde die Strecke Elmstein-Lambrecht still gelegt und die Lok schlummerte bewegungslos vor sich hin.
Erst 1984 erweckte ein engagierter Personenkreis aus vorwiegend ehrenamtlichen Helfern die schlafende Dampflok wieder zu neuem Leben. Seitdem ist das Kuckucksbähnel eine Museums­eisenbahn und dampft schnaubend von Neustadt an der Weinstraße über Lambrecht in den schönen Pfälzerwald bei Elmstein. Der Name rührt übrigens daher, dass die Fahrt im "romantischen Kuckucksland" endet.

Geplanter Ablauf dieser vorweihnachtlichen Erlebnisreise:
  • Im bequemen Komfortreisebus fahren Sie durch die Pfalz Richtung Neustadt/Weinstraße
  • Beim Winzer in Ruppertsberg erwartet uns ein leckerer Spießbraten auf der Rebenglut.
  • Bei einer besprochenen Weinprobe bringt uns der Winzer edle Tröpfchen der Pfälzer Trauben näher
  • Anschließend bringt uns der Bus nach Neustadt, wo Sie das schnaubende Kuckucksbähnel besteigen, das Sie nach Elmstein bringt
  • An der Endstation in Elmstein erwartet uns unser Bus und bringt uns nach Deidesheim 
  • Im bekannten Winzerort besuchen Sie einen der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands
  • Danach Rückfahrt zu Ihrem Ausgangsort

Termine 2017:  
Bus ab Offenbach und Darmstadt: 01.12., 09.12.
Bus ab Koblenz und Waldlaubersheim: 02.12., 08.12., 10.12.
Bus ab Villingen-Schwenningen, Sulz und Rottenburg: 03.12.


Änderungen vorbehalten.
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise leider nicht durchgeführt werden.

Preis ab: 99,00 € inkl. MwSt.

» Reiserücktrittsversicherung und mehr...

Information, Buchung und Bezahlung
Sollten Sie Fragen bezüglich unseres Reiseangebotes haben, stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung. Natürlich können Sie uns auch eine E-Mail schreiben.
Buchungen nehmen wir gerne telefonisch entgegen, oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Unsere Reisebestätigung, der Sie die gebuchten Leisungen sowie Busabfahrtsort und -zeit entnehmen, erhalten Sie nach wenigen Tagen per E-Mail. Danach folgt eine Rechnung auf dem Postweg mit Angabe unserer Bankverbindung. Die Bezahlung erfolgt per Banküberweisung, Kreditkarten können nicht angenommen werden.
____________________________________________________________________________

Reiserücktrittskosten-Versicherung
Falls Sie die Reise absagen müssen, z.B. aus Krankheitsgründen, entstehen Stornokosten laut unseren AGB. Wir empfehlen daher den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, die wir Ihnen gerne vermitteln.
Klicken Sie >> hier << und schließen Sie ganz bequem online Ihre maßgeschneiderte Versicherung ab.

Bitte beachten Sie: Die Reiserücktrittskostenversicherung bei unserem Partner TravelSecure.de (Würzburger Versicherung) muss bis spätestens 30 Tage vor Antritt der Reise abgeschlossen werden. Bei kurzfristigen Buchungen (30 Tage oder weniger vor Reisebeginn) besteht nur dann Versicherungsschutz, wenn die Reiserücktrittskostenversicherung am Buchungstag oder am Folgetag abgeschlossen wird.
(Versicherungsbedingungen bei anderen Versicherungsgesellschaften können abweichen).
____________________________________________________________________________

Unsere Busse
Ihre Reise beginnt bei uns ganz entspannt mit der Fahrt im komfortablen Fernreisebus. Sicherheit und Qualität stehen bei uns an erster Stelle. Geschulte Busfahrer, Sicherheitsgurte an allen Plätzen und gepflegte Busse mit modernen Sicherheitskomponenten bringen Sie ans Ziel. Während der Fahrt sitzen Sie auf dem für Sie reservierten Platz, ausgestattet mit Fußstüze und Leselampe. Gegen ein angemessenes Entgelt servieren wir Ihnen Speisen und Getränke an Ihren Platz. 
____________________________________________________________________________

Platzwünsche
Im Allgemeinen erfolgt eine Platzeinteilung von vorne nach hinten je nach Anmeldezeitpunkt. Nach Möglichkeit versuchen wir, Ihren Sitzplatzwunsch zu berücksichtigen. Die Wünsche sind jedoch nicht bindend für unsere Platzeinteilung. Es besteht kein Anspruch auf einen bestimmten Platz. Unser Reiseleiter weist Ihnen beim Einstieg in den Bus Ihren Sitzplatz zu.
____________________________________________________________________________

Reisebegleitung
Auf allen unseren Reisen werden Sie von einem Mitarbeiter von Kultur, Erlebnis & Genuss begleitet, der Ihnen mit Rat & Tat während Ihres Aufenthaltes zur Verfügung steht.
Erleben Sie Kurzreisen mit Kultur, Erlebnis und Genuss. Wir freuen uns auf Sie!